Chor

Libercanto

Etwa 35 Sängerinnen und Sänger haben sich Anfang 2015 zu dem gemischten Chor „Libercanto“ in Bessungen zusammen gefunden, um unter der Leitung von Pamela Fay-Küper mehrstimmige Chorwerke verschiedener Epochen und Stile zum Klingen zu bringen.

Unsere nächsten Projekte:
Anfang Mai 2020 gehen wir zum ersten Mal auf Chorreise – wir singen beim Deutschen Chorfest in Leipzig und freuen uns schon sehr darauf!
Parallel begannen wir im Oktober 2019 mit der Einstudierung des „Gloria“ von Antonio Vivaldi. Es gehört zu den bedeutendsten geistlichen Vokalwerken der Barockzeit.

Neue Sängerinnen und Sänger, ganz besonders bei den Bässen und Tenören sind sehr herzlich willkommen!!
Haben Sie Mut und kommen zum Schnuppern in unsere fröhliche Chorgemeinschaft!
Chorerfahrung und Notenkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Wir proben mittwochs von 19.00 – 21.00 Uhr
Gemeindehaus der Christengemeinschaft
Morgensternweg 1
64285 Darmstadt

Jede Chorprobe beginnt mit Gesangsübungen der „Schule der Stimmenthüllung“ zur Stimmbildung und Stimmpflege.

Chorbeitrag: 10 Euro pro Monat.

Abgeschlossene Projekte:
Bei den beiden ersten Konzerten 2016 und 2017 in der akkustisch reizvollen Lazaruskirche in Nieder-Ramstadt gelangten bekannte Chorstücke wie „Come again“ von John Dowland und „Locus iste“ von Anton Bruckner, zum anderen aber auch selten gehörte Werke zeitgenössischer Komponisten wie Rihards Dubra (geb. 1964 in Riga) zur Aufführung.

2018 standen neben weltlichen Kompositionen zu den Themen „Frühling“ und „Liebe“ die Einstudierung der „Missa brevis“ in B-Dur von Joseph Haydn auf dem Programm, die am 5. und 6. April 2019 in der Raphaelkirche in Darmstadt und der Lazaruskirche in Nieder-Ramstadt aufgeführt wurde.


Chor_8